• Beiträge

    Trainingslager für Harzer Rodelnachwuchs

    Das Trainingslager für die jungen Athleten der Harzer Rennrodelvereine fand in diesem Jahr in heimischen Gefilden statt. Das Rodelhaus in Blankenburg war dafür zentrale Anlaufstelle und Herberge für die Sportler aus Ilsenburg, Schierke und Blankenburg. Abwechslungsreich war es auf jeden Fall, ob Rudern auf dem Stausee in Wendefurth, im Kletterpark, auf der Sommerrodelbahn in Schierke oder eine Radtour zum Ditfurtser Kiessee, es gab viel zu erleben. Beim gemeinsamen Grillabend mit den Nachwuchssportlern, Eltern und Betreuern wurde Lilly-Sophie Bierast vom Schierker RBV verabschiedet. Sie wird im nächsten Schuljahr an die Sportschule in Altenberg gehen.