• Beiträge

    Trainingslager für Harzer Rodelnachwuchs

    Das Trainingslager für die jungen Athleten der Harzer Rennrodelvereine fand in diesem Jahr in heimischen Gefilden statt. Das Rodelhaus in Blankenburg war dafür zentrale Anlaufstelle und Herberge für die Sportler aus Ilsenburg, Schierke und Blankenburg. Abwechslungsreich war es auf jeden Fall, ob Rudern auf dem Stausee in Wendefurth, im Kletterpark, auf der Sommerrodelbahn in Schierke oder eine Radtour zum Ditfurtser Kiessee, es gab viel zu erleben. Beim gemeinsamen Grillabend mit den Nachwuchssportlern, Eltern und Betreuern wurde Lilly-Sophie Bierast vom Schierker RBV verabschiedet. Sie wird im nächsten Schuljahr an die Sportschule in Altenberg gehen.

  • Beiträge

    Harzmeisterschaft 2020

    In den Winterferien fanden die Harzmeisterschaften im Rennrodeln statt.Dafür waren die Sportler 2 Tage in Altenberg/Sachsen.Am ersten Tag konnten sich alle Rodler mit der Bahn vertraut machen, es gab insgesamt 4 Trainingsläufe an diesem Tag. Da der Wettkampf erst am Nachmittag stattfinden sollte, hatte man am zweiten Tag noch Zeit für weitere Erlebnisse. So wurde die deutsche Bob-Nationalmannschaft besucht, die sich an der Bahn in Altenberg auf die Weltmeisterschaften, welche in einer Woche starten, vorbereiteten.Anschließend ging es dann zum Wintersport-Leistungszentrum in Altenberg. Hier gab es die Möglichkeit sich die Sportstätten der Skilangläufer, Biathleten und Rodler anzusehen und auf der Startanlage zu trainieren. Neben den Nachwuchssporlern aus Ilsenburg, Schierke und Blankenburg nahmen…

  • Beiträge

    Landesmeisterschaft Sachen-Anhalt

    Den Sportlern aus Sachsen-Anhalt bot sich eine gute Bahn in Oberhof zu den Landesmeisterschaften. Am Wochenende vorher fanden die Deutschen Meisterschaften der Senioren und Kaderathleten statt.Dabei konnten auch die Rodler aus dem Harz am Samstag Erfolge verbuchen. So kam Volker Noack (BRC Ilsenburg) bei den Senioren C männlich auf den 6. Platz.Marian Kestel vom Schierker RBV wurde bei den Seniorinnen D weiblich Zweite, Susette Vouilleme erreichte den 3. Platz.Bei den Doppelsitzern der Topathleten konnten das Duo Eggert/Benecken den Meistertitel holen.  Am 23. Dezember nun ging es um die Landesmeistertitel. Dabei wurden 3 Wertungsläufe durchgeführt, die besten zwei kamen in die Wertung. In der männlichen Jugend C , einer rein Blankenburger…

  • Beiträge,  Rennrodeln

    Weihnachtsfeier der Rodler

    Zur gemeinsamen Feier aller Rodler im Harz traf man sich in Schierke, in der Eisarena.Die Athleten aus Ilsenburg, Schierke und Blankenburg konnten sich hier im Eisstockschießen ausprobieren. Anschließend hatten alle noch die Möglichkeit eine flotte Kufe auf das Eis zu bringen.

  • Beiträge

    Saisoneröffnung in Oberhof

    Am 8. Dezember ging es für die Rennrodler aus Sachsen-Anhalt auf die Kunsteisbahn in Oberhof. Hier fand das Saisoneröffnungsrennen statt.Neben den Athleten aus dem Breitensport waren es vor allem die Nachwuchsportler, die sich auf die Rennrodelbahn im Thüringer Wald freuten. Insgesamt 20 Sportler gingen an den Start. In den letzten Monaten konnten in den Vereinen viele neue Sportler gewonnen werden.Diese waren natürlich sehr aufgeregt vor ihrer ersten Begegnung mit der Bahn in Oberhof. Aber Karsten, Fiete, Amy, Jette und Miria konnten die ersten Fahrten gut meistern und freuten sich anschließend bei den Siegerehrungen in den jeweiligen Altersklassen. Die Platzierungen sind unter Veranstaltungen/Ergebnisse zu finden.

  • Beiträge

    Interner Leistungsvergleich in Winterberg

    Ende Oktober fand auf der Veltins-Eisarena in Winterberg im Zuge des Raubgrafenpokals ein landesinternen Leistungsvergleich der Nachwuchsrodler aus dem Harz statt. Bei milden Temperaturen absolvierten die Sportler aus Blankenburg am Samstag drei Trainingsfahrten vom Kreisel  und stellten sich am Sonntag einem Vergleich unter Wettkampfbedingungen. Einzig Niklas Pietsch startete regulär bei den Herren und entging mit einem guten zweiten Platz nur Knapp dem Pokal. René Wendenburg konnte sich in seiner Altersklasse nach zwei souveränen Läufen vor seine Vereinskameraden Jonathan Volk, Laufbestzeit im zweiten Lauf und Cedric Möller mit einem verpatzten Start im ersten Lauf, durchsetzen. Lennox Laue startete auch vom Kreisel, obwohl er zwei Jahre jünger als seine Sportfreunde ist und…

  • Beiträge

    Abrodeln am Regenstein

    Nachwuchs beendet Sommerrodeln Am Freitag (27. September) fand das letzte Mal in diesem Jahr das Sommerrodeln auf der Zufahrtstraße zur Burgruine Regenstein statt. 16 Trainingseinheiten konnten die Sportler aus Sachsen-Anhalt in 2019 durchführen sowie zwei Wettkämpfe. 20 Sportlerinnen und Sportler im Alter von 4 bis 18 Jahren fuhren mit ihrem „Tausendfüßler“ die Straße hinunter und bereiteten sich so auf die Höhepunkte des Sommers als auch auf die Wintersaison vor. Viele Eltern halfen beim Auf- und Abbau zur Sicherung der Trainingsstrecke und bei der Durchführung des Sommerrodelns. Der Verein bedankt sich bei allen Trainern und Helfern für die Unterstützung und wünscht allen Sportlerinnen und Sportlern maximale Erfolge für die neue Wintersaison.(von…

  • Beiträge

    Athletikwettkampf zeigt Stärken der Rodler

    Am 28. September fand in Blankenburg der Athletikwettkampf für alle Rodelsportler statt, die als Leistungsüberprüfung in Hinsicht auf die Kaderentwicklung im Landesverband installiert wurde. Aus dem Rodelclub Blankenburg stellten sich 6 Jungen und Mädchen dem Leistungsvergleich. In der Altersklasse Jugend C gewann Jonathan Volk mit einem erachtlichen Vorsprung von 70 Punkten auf seinen Sportfreund René Wendenburg. Cedric Möller wurde Dritter. In der Jugend D gewann bei den Jungen mit knappem Vorrang Lennox Laue vor Till Spott. Auch bei den Mädchen konnte sich in dieser Altersklasse unser neues Vereinsmitglied Miria Lautenbach an die Spitze setzen. Wir gratulieren allen Siegern und Platzierten zu diesem tollen Ergebnis.(von Antje Wendenburg)